Skip Beat! - Band 31 Manga

Skip Beat! - Band 31 Manga
  • Carlsen
    MNG09090
  • Versandkostenfreie Lieferung!

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    5,95 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vergleichen Merken
    Kyoko macht sich ohnehin schon Sorgen aufgrund von Rens seltsamem Verhalten, als sie der... mehr
    "Skip Beat! - Band 31 Manga"
    Kyoko macht sich ohnehin schon Sorgen aufgrund von Rens seltsamem Verhalten, als sie der Präsident auch noch bittet, Ren diesbezüglich zu unterstützen. Im Anschluss wird sie obendrein noch Zeugin eines Kampfes zwischen Cain Heel (Ren) und Murasame, der in schwindelerregender Höhe im Studio stattfindet! Wie wird Kyoko auf diesen Vorfall, bei dem das Leben beider Männer in Gefahr gerät, reagieren?!

    PRODUCT_SERIES_HEADERAn dem Titel »Skip Beat!« hat Autorin Yoshiki Nakamura etwas länger gebastelt. Nachdem verschiedene Vorschläge von ihrem Redakteur abgelehnt wurden, hatte sie schließlich die Idee zu »Skip«, als Hinweis auf den großen Sprung, den Hauptfigur Kyoko machen muss, um ganz »nach oben« zu gelangen. Als Ergänzung kam ihr »Beat« in den Sinn, ein Begriff, der gleichermaßen Rhythmus und »jemanden besiegen« bedeutet.

    Wie geschaffen also für die rasante Story um die 16-jährige Kyoko Mogami, die alles daran setzt, mit einer Karriere im Popbusiness ihren Kindheitsfreund Sho Fuwa zu rächen. Der nämlich hat sie fallengelassen wie eine heiße Kartoffel, nachdem er sie gebeten hatte, ihn für seine Pop-Karriere nach Tokyo zu begleiten. Nur aus Liebe zu ihm und um ihn tatkräftig zu unterstützen, hat sie die High School sausen lassen, einen Job nach dem anderen erledigt und das schwer verdiente Geld in seine Bedürfnisse investiert. Sho selbst hat nicht einen Yen für das teure Appartement sehen lassen...

    Als Kyoko klar wird, dass er nicht mehr als ein Dienstmädchen in ihr sieht, soll er nicht ungeschoren davon kommen! Mit Mühe und Not bekommt sie eine Anstellung bei der Agentur »LME Pop-Productions«. Für Kyoko, die das für einen Popstar unentbehrliche »Herz, das lieben und geliebt werden will« verloren hat, hat Rory Takarada, der Chef von LME, eine neue Section, die Abteilung »Love Me« gegründet. Hier muss Kyoko erst ihren Job mit ganzem Herzen machen und die Fähigkeit, Menschen zu lieben, zurückgewinnen, sonst wird sie nicht offiziell debütieren können! Anfangs hatte Nakamura-Sensei »Skip Beat!« gar nicht im Showgeschäft angesiedelt, nun inszeniert sie mit viel Humor und spitzer Zunge die Vor- und Nachteile des Star- und des Verliebtseins!
    Format: Taschenbuch
    Genre: Romance
    Seiten: 192
    Farbe: s/w
    "Skip Beat! - Band 31 Manga"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Skip Beat! - Band 31 Manga"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen